Bericht vom Opticamp 2021

Das Opticamp 2021 war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg – mit 33 teilnehmenden Kinder. Insgesamt 9 Betreuer (Niklas, Charlotte M., Amelie, Paul, Lotta, Rieke, Charlotte Bl., Andi, Conny) sorgten in 5 leistungshomogenen Gruppen für das Wohlergehen der Kinder auf dem Wasser und an Land.

Alle Kinder konnten an ihre Vorerfahrungen anknüpfen und ihr Wissen und ihre seglerischen Fähigkeiten erweitern und vertiefen. Dabei stand an allen Tagen wieder der Spaß im Vordergrund.
Neben den wassersportlichen Aktivitäten wurden Spiele zur Teambildung gemacht, getanzt, gekickert und auf dem Spielplatz gemeinsam gespielt.

Versorgt wurden wir mittags und abends von Michaela und Guido, am Nachmittag erhielten wir zahlreiche sehr leckere Kuchen- und Obstspenden! Vielen Dank an alle Unterstützenden!!
Es war sehr lecker!!!

Einer der Höhepunkte waren die Bootstaufen am Donnerstagabend:Hannah und Greta tauften ihre neuen Teenys, Paul Fiete taufte den Clubteeny, Florentine und Karlotta tauften ihren neuen Opt und  Charlotte und Amelie unterzogen ihren neu erworbenen Piraten ebenfalls der Taufe.
Bei Getränken und Stockbrot wurde der Donnerstagabend ein ausgesprochen geselliger Abend mit viel Treiben auf dem Clubgelände! Freitag morgen konnten die Kinder bei zunächst angemessenen Windverhältnissen gut segeln, doch leider zog am frühem Mittag eine Front über den See, so dass die Kinder praktische Erfahrungen im zügigen Abbergen und Schleppen sammeln konnten.
Alle Kinder waren rechtzeitig an Land und hatten viel zu erzählen!

Nach dieser gelungenen Woche, freuen wir uns schon auf´s nächste Jahr und auf den Lütkenpokal am Samstag!
(Hier kann noch gemeldet werden!)

Viele Grüße Conny 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top