Clubmeisterschaft 2022 im SCD am 23. Juli

Sommer, Sonne und 3 bis 4 Windstärken – ideale Bedingungen für die diesjährige Clubmeisterschaft.

Mit 24 gemeldeten und 22 gestarteten Schiffen war die Beteiligung wieder richtig gut. In diesem Jahr war insbesondere die Jugend mit fünf Booten stark vertreten, so dass es eine eigene Wertung für sie gab. Jugendclubmeister 2022 wurden Florentine und Theo Blesken vor Andi (jung geblieben) mit Karlotta Bischoff und Jonathan Wietfeld mit Johanna Emptmeyer alle auf ihren Teenies.

Bei den Erwachsenen hatte der gutgemeinte Spruch „Mast und Schotbruch“ zwei Booten weniger Glück gebracht. Bei einem Schiff riss kurz nach der Hafenausfahrt das Schwertfall, ein anderes musste nach dem Start und mit Mastbruch wieder umkehren. Und da Clubgeist über Ehrgeiz steht, gab es eine weitere Crew, die die Wettfahrt abbrach und zum Helfen beidrehte.

Am Ende haben 15 Boote in der Erwachsenenwertung nach einem Dreieck-Diagonale-Dreieck-Kurs die Ziellinie gekreuzt. Sieger und damit Clubmeister 2022 wurden Jan Hustert und Morten Häger im 15qm Jollenkreuzer vor den beiden O-Jollen von Stefan Gote und Jochen Zech. Gewertet wurde wie immer nach den Yardstick-Zahlen des DSV.

Organisiert wurde die Clubmeisterschaft auch in diesem Jahr von Annette und Eike Lauszus. Eike erstellte wieder ein tolles kreatives Emblem für die Plakate und Erinnerungspreise und übernahm routiniert die Wettfahrtleitung. Annette sorgte mit ihm dafür, dass jedes Team einen schönen Preis bekam und kümmerte sich um die Verpflegung an Land. So fand dieser gelungene Segelnachmittag einen geselligen Ausklang bei Hot Dogs und Cool Drinks. Vielen Dank dafür von allen Teilnehmern!

Sabine Grothues

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top