Die Bauarbeiten in unserem Segelclub neigen sich dem Ende zu

Unsere Terminvorgabe – zu Ostern sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein, haben die beteiligten Unternehmen ernst genommen. In den letzten Wochen wurden mit Hochdruck die restlichen Arbeiten in Angriff genommen.
Die ortsfesten Regalsysteme sind aufgebaut, die Elektrokettenzüge sind montiert, die Elektroinstallation in der Motorbootgarage ist fertiggestellt, der Umkleide- und Sanitärbereich ist komplett fertig, das Regattabüro ist eingerichtet und erstrahlt in neuem Glanz  und, und, und.

Es ist jedoch wie im richtigen Leben, das ein oder andere fehlt dann doch noch.
Die Tore für die Motorbootgarage werden leider erst am Dienstag nach Ostern eingebaut, die Fenster mit Sichtschutz in der Herrendusche kommen auch erst in der nächsten Woche.
Der Rasen konnte auf Grund der Wetterbedingungen bisher nicht eingesät werden. Und dann gibt es noch viel einzuräumen und für das Equipment des SCD ein gutes Ordnungssystem zu installieren. Das wird in gemeinsamer Arbeit in den nächsten Wochen passieren.

Unser Fazit – wir sind sicher, dass wir mit all den umgesetzten Maßnahmen unseren Segelclub wieder einen sehr großen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft geführt haben. Darauf können alle Mitglieder des SCD stolz sein.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top