Die Sonne scheint weiter – und der Wasserstand sinkt! Als Ergebnis haben wir Untiefen in der Einfahrt

Auch wenn wir im letzten Frühjahr zuletzt einen Schwimmbagger in der Hafeneinfahrt hatten – beim jetzigen Wasserstand von heute 36,91 NN (über Normal Null), wird es im Bereich der Einfahrt für die Schwertkieler schon wieder sehr, sehr flach. Wir warnen also vor den Untiefen direkt im Bereich nach Verlassen des Hafenkanals.

Den genauen Wasserstand findet Ihr hier: https://www.pegelonline.nlwkn.niedersachsen.de/Pegel/Binnenpegel/Name/Sch%C3%A4ferhof

Und wir können nur auf Regen hoffen, denn die Infos die wir vom zuständigen NLWKN erhalten, sind nicht so positiv. Wir verlinken Euch dazu mal zwei Artikel in mit den Titeln:

  1. Dümmer verliert 1500 Liter pro Sekunde / Wasserpegel bereits mehr als 25cm zu niedrig (Kreiszeitung Online vom 25.7.19)
  2. Pegel ist aktuell um 25 cm zu niedrig. Der Dümmer verliert pro Sekunde 1500 Liter Wasser (NOZ Online v. 25.7.19)

Unsere “größte” Hoffnung kann also aktuell erstmal nur ein kräftiger Regenfall sein – denn auch wenn wir uns nicht mehr so direkt erinnern, aber wir haben im August 2015 innerhalb von 2-3 Tage auch schon 40 cm Wasserstand hinzugewonnen. Und auch im Juli 2016 hatten wir schon 37,47 NN nach ergiebigen Regenfällen – also die Hoffnung bleibt.

P.S.: Aktuell liegen wir beim Wasserstand so ca. auf Vorjahresniveau .

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top