Dirk Sundermann gewinnt Yardstick-Wertung der Pfingstregatta der WG Dümmer

Bei der diesjährigen Pfingstregatta der WG Dümmer – ausgerichtet vom SVOH und dem SCC – nahmen insgesamt 35 Boote teil. Der SCD hatte 6 Crews am Start.

Dirk Sundermann gewann mit seinem Finn die Yardstickwertung mit zwei ersten Plätzen und damit den Wanderpreis Pinne. Auf Platz 3 kam Ulli Dahlhoff mit seinem Finn.

Den Jugendpreis “Nebelhorn” gewann Pia Schütz vom SCWi mit Ihrer Europe.

Den Preis für den Verein mit den meisten Booten – das Paddel – gewann in diesem Jahr der SCWIE
Die weiteren SCD Teilnehmer:innen:

  • Platz 7: Conny Dahm / Marco Müldner (Pirat)
  • 10. Platz: Jochen Zech (O-Jolle)
  • 11. Platz: Eike Lauszus / Jochen Lukosch (Schwertzugvogel)
  • 29. Platz: Paul Blesken / Tina Krause (Topcat K2)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top