Es geht gut voran – aber jetzt ist erst einmal Weihnachtspause

Das durchaus für Landschaftsgärtner gute Wetter treibt auch die Arbeiten im Außenbereich gut voran. In Abstimmung und Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurden das Fundament und die Pfähle für den neuen Zaun gesetzt und das am Rand des Deiches abgesackte Pflaster von der Gemeinde neu verlegt.

Der barrierefreie Zugang zum Foyer ist bereits gepflastert und die Dimensionen der Pflanzbeete sind schon zu erkennen.

In der Segelkammer und dem Sanitärbereich sind erste Elektroleitungen verlegt, Abflüsse für Waschbecken und Toiletten verlegt sowie die Spülapparaturen montiert.

In der ersten Woche des Neuen Jahres geht es dann weiter.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top