EUROPE Segel für junge Sportsegler des SCD

Lutz Möller, EUROPE Klassenvereinigung und Katja Oberlies, Segler-Cub Dümmer mit dem neuen EUROPE-Segel.

Ein nagelneues EUROPE-Segel wurde dem Segler-Club Dümmer von der Deutschen EUROPE Klassenvereinigung auf der “boot 2012” überreicht.

Mit der gelungenen Ausrichtung der Jugendmeisterschaft´11 hat der SCD aus der Sicht der EUROPE-Segler seine erfolgreiche Jugendarbeit gekrönt. Das von GREEN-Sails gespendete Segel unterstützt die Jugendförderung in besonderer Weise: Es macht vorhandene EUROPEs sofort passend für “leichte” Segler.

Der Vorsitzende der EUROPE Klassenvereinigung, Lutz Möller, überreichte das Segel mit Dankesworten an Katja Oberlies, Sportwart im Vorstand des SCD. Am Dümmer See gibt es viele ambitionierte junge Segler, denen der SCD das Segel gerne ausleihen wird. Das Design -S ist ein perfekt profiliertes Regattasegel mit kurzem Unterliek. Diese Anpassung optimiert die EUROPE für Segler mit 40 bis 45 kg. Den “großen” (aber leichten) Optiseglern wird damit der Umstieg in das moderne Rennboot EUROPE vereinfacht: Sie können gemeinsam mit den erfahrenen EUROPE-Seglern (60-85kg) trainieren. Der neue Segelschnitt erweitert die bekannten Anpassungsmöglichkeiten (z.B.”weicher” Mast, flacher Segelschnitt) sodass EUROPE und Segler eine erfolgreiche sportliche Einheit bilden.
Auf dem Dümmer finden zahlreiche EUROPE-Regatten und Trainingsmaßnahmen statt. Von Umsteigertrainings bis zu leistungsorientierten Trainings gibt es viele vereinsübergreifende Angebote. Mit dem neuen Segeldesign können viele “ruhende” EUROPEs für junge Segler einfach reaktiviert werden und eine Teilnahme ermöglichen. Schließlich locken Regatten mit 60 bis 99 Teilnehmern von Kiel bis Immenstaad. In diesem Sinne beginnt die Saison 2012 beim Segel-Club Dümmer mit einem neuen Segel.

DEKV

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top