Umgang mit SCD Material oder Anlagen: Informationen zum Trailerparkplatz und zur Abstellung von Trailern auf dem Gelände und Parkplatz

Hier jetzt leider aus gegebenem Anlass der Hinweis: Eure Trailer haben nichts auf dem Vereinsgelände, dem Parkplatz und der Fläche vor dem Club (der sog. Trailerparkplatz) zu suchen. Natürlich könnt Ihr dort kurz beim Ein- oder Auskranen kurz Eure Trailer zwischenlagern – aber das ist kein Sommerplatz für die Trailer. Ihr wisst ja, wenn sich jeder so verhalten würde – hätten wir keine freie Flächen mehr!

  1. Die Fläche gegenüber dem Clubgelände – der von manchen auch als Trailerparktplatz betitelte Bereich – gehört dem Land Niedersachsen und die Fläche wird durch die Gemeinde gepflegt.
    D.h. aber wer dort seine Trailer abstellt, steht dort verbotenerweise und behindert z.B. das Rasenmähen. Also die Bitte: entfernt Eure Trailer von diesen Flächen.
  2. Auch auf Clubgelände und -Parkplatz dürfen keine Traile länger abgestellt werden. Ich zitiere mal unsere Hafenordnung zum Thema Parken und Befahren:
    • Das Befahren des Clubgeländes mit Kraftfahrzeugen ist nur zum An- und Abtransport der Boote und für Lieferungen gestattet.
    • Das Parken ist nur auf dem Clubparkplatz gestattet.
    • Leere Trailer dürfen nicht auf dem Hafengelände oder Clubparkplatz gelagert werden.
    • Der Trailerparkplatz außerhalb des Clubgeländes dient nicht zum dauerhaften Abstellen von Anhängern.
    • Fahrräder gehören in den Fahrradständer und nicht unter die Terrasse oder irgendwo ins Hafengelände.

Leider klappt das nicht immer so – wie die folgenden Bilder aus dieser Woche zeigen:

2 Kommentare zu „Umgang mit SCD Material oder Anlagen: Informationen zum Trailerparkplatz und zur Abstellung von Trailern auf dem Gelände und Parkplatz“

  1. Jörg Böse

    Das alte Problem, auch zu meiner Zeit als Haus und Grundstückswart war das schon eine schwierige Sache. Vielleicht hat ja mein Nachfolger mehr Erfolg, dass durchzusetzen, hoffe ich jedenfalls.

  2. Thomas Bunte

    Ja – es ist schade, dass einige vergessen wie es aussehen würde wenn das jeder machen würde. Oder es Ihnen vielleicht sogar egal ist 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top