Lehrgänge für Schiedsrichter und Wettfahrleiter im Februar und März

Für alle aktiven Wettfahrtleiter und Schiedsrichter – und natürlich auch für alle die Interesse haben und sich bei der Ausrichtung von Regatten mit einbringen wollen ein Termin-Hinweis.

Auch in diesem Jahr richtet der Seglerverband Niedersachsen wieder zwei Seminare für Wettfahrtleiter und Schiedsrichter aus. Der Grundlehrgang findet am 17./18.02.2018 in der SVH und der Aufbaulehrgang am 10./11.03.2018 im SCD statt.
Anmeldeschluss: Grundlehrgang in der SVH 11.02.2018, Aufbaulehrgang im SCD 06.03.2018.

Jeweils Samstags ist der Schwerpunkt Schiedsrichter und am Sonntag Wettfahrtleiter.

Beide sind auch Lizenzverlängerungsseminare für Regattaorganisatoren, Schiedsrichter, Wettfahrtleiter, -helfer und Regattasegler/innen nach den Ausbildungskriterien 2018/19.

Einen besonderen Schwerpunkt der Seminare stellen die neuen Wettfahrtregeln 2017-2020 und das damit verbundene Lizenzkonzept des DSV dar.

Weitere Themen:

  • Die WR 2017-2020 und die DSV-Ordnungsvorschriften
  • Was gibt es neues am Dümmer See 2018 – Entwicklung der WGD
  • Neues aus dem SVN – DOSB quo vadis?
  • Die Ausschreibung, Segelanweisung, das Team und seine Ausrüstung, Arbeitspapiere
  • Die Land- und Regattaorganisation
  • Der reguläre Ablauf von Wettfahrten, Start, Handlungen nach dem Start, Zieleinlauf, Wertung und
  • Ergebnisse Sicherung und Rettung bei Wettfahrten
  • Der Ablauf von Protestverhandlungen, Protestformalia, Protestbeispiele
  • Anregungen aus dem Kreis der SR/WL Multiplikatoren
  • Gruppenarbeiten zu den Wettfahrtregeln und Protesten
  • Diskussion / Verschiedenes

Referenten sind Ulli Stich (SCD) und Detlef Spitczock (SCC), Lehrgangsleiter ist Matthias Jakobtorweihen (SVH).

Unsere Sportwarte Katja Oberlies und Ulli Stich freuen sich über weitere Interessierte bei der Ausrichtung von Regatten!

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top