Niklas Dahm gewinnt offene Clubregatta des SVH

Zeitgleich mit der Clubregatta des SCD wurde auch die Clubmeisterschaft des SVH ausgetragen. Da zusätzlich noch das Europe-Training für Regattasegler und Master turnusmäßig stattfand, wurden kurzerhand alle Teilnehmer des Trainings – auch Nichtmitglieder des SVH – am Samstag zur „offenen“ Clubregatta eingeladen (vielen Dank an den SVH dafür!!).
Mit insgesamt 40 Booten wurden dann zwei Wettfahrten gesegelt. Spannend war, dass die Wettfahrten per Kängurustart gestartet wurden. Dabei starten die langsamsten Boote (nach Yardstick) zuerst, die schnellsten zum Schluss. Nach einer Stunde sollten dann alle Boote gleichzeitig im Ziel ankommen – vorausgesetzt alle segeln gleich gut. Letzteres ist ja selten der Fall…

Wir freuen uns in diesem Rahmen, dass der Clubmeister-Titel des SVH an das beste Clubmitglied des SVH, den zweitplatzierten Phillip Menke im OK ging. Als Nicht-Clubmitglied konnte Niklas Dahm (SCD) in der Europe die Wettfahrt souverän mit zwei Siegen für sich entscheiden. Drittplatzierte wurden Eberhard und Corinna Nalop in der Conger.

Jochen Dahm

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top