Niklas Dahm holt die Glasenuhr der Europes nach 8 Jahren wieder in den SCD!

Sophie Menke, Niklas Dahm, Moritz Brückner

Am vergangenen Wochenende (31.08.-1.9.) starteten die Europe und FJ zur Wettfahrt um die Glasenuhr. Während bei den FJ ein kleines Feld von 7 Booten an den Start ging, kämpfte eine starke Truppe von 20 Europe um die Glasenuhr und den „Jens Wohlers Masters Cup“.

Bei schwachen Winden am Samstag und mittlerem Wind am Sonntag konnten insgesamt vier Wettfahrten gesegelt werden.
Niklas Dahm entschied dabei mit einer konstant guten Leistung, 2-1-2-(2), die Wettfahrt für sich. Zweiter wurde Moritz Brückner vom SKS vor Sophie Menke vom SCC. Lotta Dahm belegte mit einer guten persönlichen Leistung den 13. Platz.

Bildunterschrift: Sophie Menke, Niklas Dahm, Moritz Brückner

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top