Noch HelferInnen beim Arbeitsdienst am Samstag 18. Mai benötigt

Wir brauchen am Wochenende dringend noch weitere Helfer für einen Arbeitsdienst – Am Samstag den 18.05.2019 wollen wir zwischen 10 -15 Uhr einen Arbeitsdienst  für die vielen “kleinen Resttätigkeiten” die so nach dem großen Umbau anfallen.

Hinweis: Werkzeuge und Materialien in grüner Schrift = vorhanden, das andere bitte, wenn möglich mitbringen. Folgende Tätigkeiten fallen an:

Für die Planung wäre es hilfreich, wenn Ihr Euch anmeldet: arbeitsdienst@segler-club-duemmer.de.

Arbeitsdienst 18. Mai 2019
Summe Personen => NaN
Team Tätigkeit fehlende Material Anz. Pers Name Name Name Verantwortung
1 Motorbootgarage – Wasseranschluss verlegen und befestigen Bohrmaschine, Bohrer, Gewindebohrer Schrauben 2 Wolfgang Burbach Andreas Bischoff Ulli Stich
1b Motorbootgarage – Equipment ordnen und ggfs. weitere Halterungen anbringen Ulli Stich
1c Motorbootgarage – Klampen anbringen, Platten anfertigen (Korrisionsschutz) Schrauben, Unterlegplatten, Befestigungsplatten=>WS Ulli Stich
1d Motorbootgarage – Verschluss Schiebetüren anfertigen und anbringen Ulli Stich
1e Motorbootgarage – Kopfleiste Spundwand säubern und streichen Hammerit silber, Reinigungsmittel, Pinsel oder Farbrolle Ulli Stich
1f Regattabüro – Schild anbringen Bohrmaschine, Steinbohrer Dübel, Schrauben Ulli Stich
1g Laufschiene für Bedienflasche Elektrokettenzug anbringen Handwerkzeug Kompl. von WS
2
3
Parkplatz – an einigen Stellen Rasen einsäen (Rasensamen, Rasenwalze=> Dennis) 3 Kai Hildebrand Stefan Gote Peter Brinkmann Michael Schönemann
4a Fahrradständer Haupteinfahrt – abgesackte Platten aufnehmen und neu verlegen Michael Schönemann
4b Kabel tiefer legen – links vom Hauteingang Zange, Hammer Michael Schönemann
4c Kabelschacht verfüllen, Mauerdurchbruch ausschäumen (rechts vom Haupteingang) Montageschaum, (Sand=> Dennis) Michael Schönemann
4d Motorbootgarage – Waschbetonplatten aufnehmen, Vlies einbauen und Schotter einbauen Spitzhacke, Gummihammer, Maurerkelle, Cuttermesser Vlies, Trockenmörtel, Schotter=< kompl. von Dennis Michael Schönemann
5 Segelkammer – Mastregal versteifen Akkuschrauber, Bohrer, Handwerkzeug 3 Joachim Arnoldi
5a Segelkammer – Versteifungswinkel in die Staufachklappen einbauen 4 Dachlatten je 265 mm lang, 8 Schraubzwingen (Schenkellänge min. 100 mm) Joachim Arnoldi
5b Segelkammer – Geräte und sonstiges Equipment ordnen, befestigen Joachim Arnoldi
5c Deichtor groß – Schließbügel leichtgängig machen Joachim Arnoldi
5d Heizungsraum säubern alle Gegenstände anderweitig unterbringen, Wände streichen Malerrolle mit Stiel, Abdeckplane Wandfarbe Joachim Arnoldi
5e Waschmaschine anschließen Joachim Arnoldi
5f Schiebetür zum Werkzeugraum einbauen Schlagbohrmaschine, Inbusschlüssel, Wasserwaage Schrauben und Dübel Joachim Arnoldi

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top