Opti- und Jugendtraining ausgefallen – dafür großer Optihaus-“Putz” und Einlagerung der Boote

Wie schon mitgeteilt fiel auch das letzte Opti- und Jugendtraining dem mangelnden Wasserstand zum Opfer. Aber dafür wurde das geplante Treffen zum großen Aufräumen und Saubermachen genutzt.

So haben die Jugendlichen haben die Jugendlichen das Optihaus geputzt und die Boote für das Winterlager sauber gemacht und weggeräumt.

Anschließend gab es leckeren Kuchen von Anja!

Vielen Dank an alle, die geholfen haben!

Conny Dahm

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top