SCD erfolgreich bei der JeKaMi-Regatta des SCL

Die diesjährige JeKaMi Regatte des SCL – die für alle reviergeeigneten Klassen mit Yardstickwertung am 07./08.2021 ausgesegelt wurde, war mit 42 Booten ein voller Erfolg.
Es konnten 3 Läufe am Samstag bei drehenden leichten Winden und einer Gewitterbö zum Abschluß gesegelt werden. 
Und dies vor allem für die starken Segler:innen aus dem SCD.

  • Gesamtsieger wurde Andreas Demond mit dem Finn GER 767
  • Auf dem Treppchen folgten mit Jan Hustert / Paul Blesken (P-Boot GER 1950) und Dirk Sundermann (Finn GER 45) weitere SCDler
  • Sieger in der Jugenwertung wurden Greta Bödefeld / Karl Huster (Teeny GER 746)
  • Der SCD gewann mit 17 von 42 Booten den Preis für den Verein mit den meisten Teilnehmer:innen.
  • Unter den Top 10 waren alleine 6 SCD Crews.
  • Und die anderen hatten – wie die Bilder zeigen – auch viel Spaß 🙂

Hier einige Bilder von der Siegerehrung – Bilder vom segeln findet Ihr auf der Website des SCL.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top