SCD P-Boote auch in Steinhude beim Moccaservice erfolgreich

Jan Hustert & Morten Häger - hier bei der diesjährigen IDM. Bildrechte: Sabine Stich!
Jan Hustert & Morten Häger – hier bei der diesjährigen IDM.
Bildrechte: Sabine Stich!

Und wieder haben die P-Boot Segler aus dem SCD zugeschlagen. Bei der wichtigen Rangliste um das Goldene Moccaservice in Steinhude am Wochenende gewannen Jan Hustert & Morten Häger (SCL) vor Jens Dannhus & Jörg Rütherhenke.

Hier der Pressebericht aus dem Lokalteil von Haller Kreisblatt und  Westfalen Blatt dazu:

Jan Hustert gewinnt goldenes Mocca-Service

Steinhagen (SCD). Zugegeben, der Preis lässt Männerherzen nicht gerade höher schlagen. Aber das erfolgreiche Segelteam Jan Hustert (Steinhagen) und Morten Häger (Lengerich) hat am Wochenende auf Niedersachsens größtem Binnensee, dem Steinhuder Meer, die Regatta “Goldenes Mocca-Service 2014 der 15er P-Jollenkreuzer” gewonnen.

Ausrichter war der Hannoversche Yacht-Club (HYC). Und die Siegestrophäe ist – wie der Name der Regatta schon sagt – ein goldenes Mokka-Service, welches das Team vom Dümmer See bereits im Vorjahr mit nach Hause nehmen konnte.

Jan Hustert vom Segler-Club Dümmer (SCD) und sein Vorschoter vom Segelclub Lembruch (SCL) verwiesen bei zwei Einzelläufen die Teams Jens Dannhus/Jörg Rüterhenke vom Dümmer und Wilfried Schweer/Bernd Koy vom Steinhuder Meer auf die Plätze.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top