Segelwoche im SCD – Opticamp 2020

Und auch dieses Jahr fand das traditionelle Opticamp im Segler Club Dümmer vom 27.07. bis 31.07. 2020 statt. 21 Kinder nahmen an der diesjährigen Segelwoche teil, aber natürlich unter veränderten Bedingungen. Da in diesem Jahr nicht in den Clubräumen geschlafen werden konnte, fand das Training täglich von 10 – 20 Uhr statt.

Es wurden drei Segelgruppen gebildet: Gruppe 1 setzte sich aus jungen Kindern ohne Segelerfahrungen zusammen, Gruppe 2 war die „Jüngstenschein-Gruppe“ und in Gruppe 3 tummelten sich die Kinder, die Regattaerfahrungen sammeln wollten.

Unter sehr abwechslungsreichen Bedingungen ermöglichten die Trainer/Trainerassistenten den Kindern, ihre Segelerfahrungen auf vielfältige Weise zu erweitern und zu vertiefen.

Der erste Tag zeichnete sich durch hervorragende Wetterbedingungen aus. Alle KInder konnten bei ca. 2 Windstärken erste Erfahrungen im Opti machen. Die Regattagruppe versuchte sich zunächst im Absegeln eines Dreiecks und konnte Startübungen anschließen.

Die beiden darauffolgenden Tage waren geprägt von sehr viel Wind – hier hatten die Regattaanfänger gute Bedingungen. Die Bootsbeherrschung stand im Vordergrund. Die beiden anderen Gruppen konnten auf der anderen Seeseite in der Abdeckung ebenfalls die Grundzüge des Segelns weiter ausprobieren. Hier wurde HalbWind gesegelt und gewendet.

Als am Donnerstag der Wind einschlief und die Temperaturen stiegen, nutzten die Trainer/Trainerassistenten die Gelegenheit, den Kindern Verhalten beim Kentern näherzubringen. Am Abend wurden dann noch 2 Optis getauft! Am Freitag stellten sich einige Kinder der Jüngstenscheinprüfung und es konnte nach dem Mittagessen unter guten Wetterbedingungen bei wenig Wind eine Abschlussregatta stattfinden. Fast alle Kinder konnten im eigenen Opti daran teilnehmen!

Insgesamt zeichnete sich die Woche durch eine ausgesprochen fröhliche, wertschätzende und von Spaß getragenen Atmosphäre aus! Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!!

Conny Dahm

1 Kommentar zu „Segelwoche im SCD – Opticamp 2020“

  1. Insgesamt eine wieder ganz tolle Veranstaltung dank dem Einsatz unserer Jugendwartin Conny Dahm und ihrer vielen Helfer, die sich uneigennützig in den Dienst des Vereins und besonders unserer Jugend gestellt haben.
    Unser Verein kann nur durch eine tolle Jugendarbeit seinen Fortbestand sichern. In der Jugend liegt unsere Kraft !

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top