Stillstand ist Rückschritt – die nächsten Projekte wurden gestartet!

Bei den Projekten Foyer, Motorbootgargae, Segelkammer, Umkleideraum und Sanitärbereich sowie den Außenanlagen sind es immer die Kleinigkeiten, die es noch zu tun gibt. Die beteiligten Unternehmen haben ihre Arbeiten abgeschlossen, die vielfältigen Restarbeiten wollen wir im Rahmen des Arbeitsdienstes am Samstag 18. Mai 2019 erledigen.

Wir brauchen noch einige fleißige Helfer –  bitte schaut doch mal auf den Arbeitsplan und euren Terminkalender!

Am Donnerstag dem 2. Mai hat die Fa. Kükelhahn im Auftrag der Westnetz mit dem Verlegen der Gasleitung begonnen. Die Zuleitung wird von der Kurve am Rönnekers Hof bis in die Segelkammer verlegt. Die Arbeiten werden heute abgeschlossen.

Auf Grund der starken Beschädigungen am westlichen großen Fenster des Clubraumes 2 und dem damit verbundenen zwingenden Austausch des Fensters, beginnen in der nächsten Woche die Arbeiten im Clubraum 2.

Mit dem zweiten Teil unserer Fördersumme werden wir den Clubraum 2 wie folgt sanieren:

  • Austausch des Fensters mit bodentiefer Verglasung und einer mittig angeordneten doppelflügeligen Tür
  • Anbau eines Balkones über die gesamte Breite des Clubraumes (7 Meter), einer Breite von 2,85 Meter und einem Übergang zum vorhandenen Balkon.
  • Neugestaltung der Decke incl. entsprechender Beleuchtung
  • Einbau eines Garderoben- und Stauschrankes ( Anordnung der Jacken/Mäntel quer zum Gang)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top