Teenys vom Dümmer am Kellersee – schon Tradition!

Über das lange Himmelfahrtswochenende 2018 fuhr der Teenyseglertross vom Dümmer mit Eltern, Geschwistern, Fahrrädern und Grills an den zweitgrößten See in die Holsteinische Schweiz, gastfreundlich vom Segler Club Malente-Gremsmühlen aufgenommen und betreut von vielen Trainern aus ganz Deutschland. Nach vielfältigem sportlichen Engagement saßen Samstags alle an einer langen Tafel gemütlich zusammen und spannen Seemansgarn.

Zwei Tage Training bei durchaus gemischten Windverhältnissen gingen der KellerseeTrophy, einer der größten Ranglistenregatten in der Saison voraus:

Greta und Felix Bödefeld Platz 37, Charlotte Schnabel und Helena von Cramon Platz 16, Paul und Charlotte Blesken Platz 13, Carlotta Meyer und Amelie Müldner Platz 6.

Nach der Preisverteilung durch die Bürgermeisterin baten Carlotta und Amelie ihre Mitsegler sich als neue Jugendsprecher nach der Deutschen Meisterschaft in Steinhude für die TeenyKv zu engagieren, da sie die Bootsklasse altersbedingt verlassen.

Vielen Dank für Euren Einsatz als Jugendsprecher!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top