Viel Leben auf dem Clubgelände am Wochenende: Optitraining – Hafenfest – Vereinsregatta

Unsere Jugendwartin wirbelt beim Optitraining
Unsere Jugendwartin wirbelt beim Optitraining

Am Samstag war bei strahlendem Sonnenschein so richtig was los auf dem Clubgelände.

Optitraining

Das ganze begann am Vormittag mit dem Optitraining, das sehr gut besucht war und wo viele neue Gesichter vertreten waren.

Und der Wind – der nicht ganz ohne war – forderte die Optitruppe so richtig.
Aber unter der Betreuung von Eike Lauszus, Jochen Dahm und Conny Dahm kamen alle mit fröhlichen Gesichtern vom Wasser.

Hafen-Fest-Wochenende3Hafenfest

Dann folgte um 15:30 das Hafenfest mit dem beginnenden Kaffee & Kuchen. Und der erneute “Spenden”aufruf erwies sich als erfolgreich, denn das Buffet bog sich vor leckeren Torten und Kuchen.
Einen herzlichen Dank an die Spender und an Ulla Hollenhorst, die alles so toll organsiert hat.

Vereinsregatta um den Clubmeister

Es folgte ab 17:00 Uhr die Vereinsregatta zu der sich – nach anfänglichem Zögern – dann doch 17 Boote – darunter 4 Optis in einer eigenen Wertung – angemeldet hatten. Bei rauen Bedingung mit 4-5 Bft. – die in Böen auch überschritten wurden – segelt wir unter fachkundiger Wettfahrleitung unserer Sportwarte und Ihrer Helfer zwei Up- and Downkurse. Auch wenn zwei Crews nicht zum Start kamen, hatten die 15 Mannschaften Ihren Spaß bei Kaiserwetter.

Unsere Clubmeister 2015 Jonas Brandt & Moritz Brandt (Opti-Wertung)
Unsere Clubmeister 2015 Jonas Brandt & Moritz Brandt (Opti-Wertung)

Nach dem Zieleingang und der Berechnung nach Yardstick wurden dann die Clubmeister gekürt.

Bei den Optis hatten wir folgende Reihenfolge:

  1. Moritz Brandt
  2. Charlotte Müldner
  3. Niklas Dahm

Bei den Großen:

  1. Jonas Brandt (Laser)
  2. Thomas & Hans Bunte (Laser Stratos)
  3. Jochen Dahm (Laser)

Die genauen Resultate werden noch nachgeliefert, die Listen liegen mir aktuell nicht vor!

“Rest-Hafenfest” mit Grillabend

Abenddämmerung beim Hafenfest -  die Reihen haben sich schon etwas gelichtet.
Abenddämmerung beim Hafenfest – die Reihen haben sich schon etwas gelichtet.

Es folgte dann der Auftritt des Shantychors und ab 19:30 dann das hervorragende Grillbuffet, das unsere Gastronomie um Gerald für zauberte.

Und danach dann ein gemütlicher Abend vor dem Clubhaus, auf dem Balkon und bei den letzten auch noch an der Theke.

Die bis zu 90 Teilnehmer am Hafenfest waren rundum zufrieden. Wir freuen uns auf das nächste Jahr – und die nächsten Events im SCD in dieser Saison 🙂

Hafen-Fest-Wochenende1P.S.: das wir jetzt hier einen Bericht haben, soll nicht heissen das die Teilnehmer an der Vereinsregatta nicht noch einen umfangreicheren Bericht von der Regatta erstellen sollten 🙂

 

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top